Kostenloses Beratungsgespräch

080 080 08 81

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00

Termin vereinbaren

Digital programmierbare Hörgeräte

Digital programmierbares Hörgerät

Digital programmierbare Hörgeräte

Digital programmierbare Hörgeräte bestimmen seit den 90er Jahren den Markt der Hörhilfen und erfüllen, die wichtigsten Anforderungen der effektiven Hörhilfe:

  • angenehmer Klang
  • Verbesserung des Verstehens
  • Bedienungskomfort

Was sind digital programmierbare Hörgeräte und wie funktionieren sie?

Heute gibt es nur noch digitale Hörgeräte. Mittels eines PC-gestützten Konzepts, das sich auf fundierte Computerprogramme stützt, wird das Hörgerät bestmöglich an die individuellen Bedürfnisse angepasst.
Die digitale Technik wirkt wie ein Mini-Verstärker: Ankommende Schallwellen werden in elektrische Schwingungen umgewandelt, die wiederum verstärkt in Schallwellen umgewandelt werden. Hier erfolgt die individuelle Anpassung, es werden wesentliche Signale verstärkt und störende Signale reduziert.
Digitalen Geräten ist es durch diese Mini-Computer, die Mikrofon, Lautsprecher und Verstärkung steuern, möglich, individuell auf Signalverarbeitung und Einstellung zu reagieren. Das heisst, wenn die Umgebung laut ist, reduziert das digitale programmierbare Hörgerät die Verstärkung und die akustische Information wird angenehm empfunden.

Vorteile eines digital programmierbaren Hörgeräts

Das digitale programmierbare Hörgerät entspricht in seiner Ausführung (Farbe, Grösse, Beschaffenheit) allen ästhetischen Anforderungen und wird äusserlich kaum wahrgenommen.

Wenn Sie manchmal Mühe haben Ihr Gegenüber zu verstehen oder die Vögel nicht mehr zwitschern und die Grillen nicht mehr zirpen hören, dann sollten Sie das ernst nehmen. Ein professioneller Hörtest genügt bereits um zu klären, ob mit Ihrem Gehör noch alles in Ordnung ist.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für einen professionellen Gratishörtest.

Termin vereinbaren

Digital programmierbare Hörgeräte
Artikel bewerten