Kostenloses Beratungsgespräch

080 080 08 81

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00

Termin vereinbaren

Online-Hörtest: Klarheit in Minutenschnelle

Eine Schwerhörigkeit entwickelt sich in der Regel nicht von heute auf morgen. Häufig tritt das Leiden schleichend auf, der Hörverlust ist anfangs gering. Unser Online-Hörtest für rechts und links informiert Sie unverbindlich und kostenlos über den Zustand Ihres Gehörs.

So funktioniert der Online-Hörtest

Der von uns entwickelte Online-Hörtest bietet Ihnen die Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit Ihres Gehörs selbst einzuschätzen. Die Methode ist zeitsparend und bequem, denn Sie können den Test ganz einfach zuhause durchführen, ohne weite Wege und zusätzlichen Stress. Es ist ratsam, beim Online-Hörtest beide Ohren zu überprüfen. Alles, was Sie hierfür benötigen, sind:

  • Kopfhörer (wir empfehlen On-Ear-Kopfhörer)
  • ein ruhiger Raum
  • etwa drei Minuten Zeit

Bevor Sie den Hörtest beginnen, haben Sie die Möglichkeit, mithilfe eines Fragebogens eine erste Einschätzung Ihres oder des Hörvermögens eines Freundes vorzunehmen. Hierzu machen Sie zunächst allgemeine Angaben zu Geschlecht und Alter. Anschliessend beantworten Sie Fragen darüber, wie Sie oder die betroffene Person sich in unterschiedlichen Gesprächs- und Hörsituationen verhalten. Nach abschliessenden Fragen zu Hörerlebnissen und Angabe Ihrer Daten, erhalten Sie eine erste Einschätzung bezüglich des Hörvermögens.

Genauere Ergebnisse bietet der Online-Hörtest. Nach der Beantwortung grundsätzlicher Fragen zu Alter und Geschlecht wählen Sie Ihre Kopfhörer-Art aus und passen das Test-Rauschen Ihrem persönlichen Empfinden an. Dabei ist es wichtig, dass das Rauschen für Sie gut hörbar ist.

Nach dem Festlegen der Grundeinstellungen beginnt der eigentliche Test. Hier werden Ihnen zunächst drei Zahlen auf dem linken Ohr vorgespielt. Diese geben Sie anschliessend auf einem Tastenfeld ein. Im Hintergrund hören Sie dabei ein störendes Rauschen. Bei jedem Durchgang wird die Lautstärke des Rauschens verändert. So wird ermittelt, wann Sie die Zahlen nicht mehr richtig verstehen können. Anschliessend wird der Test auf dem rechten Ohr wiederholt.

Im zweiten Teil unseres Online-Hörtests werden Ihnen – zunächst auf dem linken, danach auf dem rechten Ohr – Töne verschiedener Frequenzen vorgespielt. Diese beginnen sehr leise und werden kontinuierlich lauter. Sobald Sie einen Ton wahrnehmen, klicken Sie auf die Stop-Schaltfläche um mit der nächsten Frequenz fortzufahren.

Im Anschluss erhalten Sie eine Auswertung Ihres Hörtest. Je nachdem, bei welchem Testabschnitt Ihre Defizite lagen, ermittelt der Test, ob bei Ihnen eine leichter, mittlerer oder schwerer Hörverlust vorliegen könnte oder ob Ihr Gehör problemlos funktioniert. Sollte der Online-Hörtest einen Hörverlust bestätigen, sollte ein Spezialist aufgesucht werden. Dieser kann das Online-Ergebnis bei einem professionellen Hörtest überprüfen und gegebenenfalls bestätigen.

Der Test soll Ihnen dabei helfen, eine Hörminderung rechtzeitig zu erkennen und Ihre Werte mit denen bei einer Schwerhörigkeit zu vergleichen. So haben Sie schon beim ersten Verdacht schnell Klarheit.

Der Online-Hörtest bei Kindern

Schwerhörigkeit ist kein Phänomen, das ausschliesslich ältere Menschen betrifft. Auch junge Erwachsene stellen des Öfteren fest, dass sie weniger als früher hören. Dass Schwerhörigkeit nicht zwingend mit dem Alter zusammenhängt, zeigt die Tatsache, dass es allein in der Schweiz mehrere Tausend Kinder gibt, die unter einem mehr oder weniger starken Hörverlust leiden. Tritt die Behinderung im Kleinkindalter auf, dann sind eine Störung der Sprachentwicklung sowie eine Minderung der schulischen Leistung eine häufige Folge. Es ist deshalb wichtig, den Hörverlust möglichst früh zu erkennen, um rechtzeitig geeignete Massnahmen zu ergreifen und die negativen Auswirkungen gering zu halten oder ganz zu vermeiden.

Der Online-Hörtest für Kinder unterscheidet sich nicht wesentlich von dem für Erwachsene. Es ist in diesem Fall lediglich sinnvoll, die Kinder bei der Bedienung des Computers zu unterstützen und ihnen den genauen Ablauf zu erläutern. Durch unseren Online-Hörtest erfahren Sie dann binnen weniger Minuten, ob bei Ihrem Kind erste Anzeichen einer Schwerhörigkeit vorliegen. Sollte dies der Fall sein, ist der Besuch bei einem Spezialisten anzuraten. Geeignete Ansprechpartner sind unter anderem Pädakustiker, die sich durch eine besondere Hörakustiker-Ausbildung auf die Arbeit mit Kindern, die von einem Hörverlust betroffen sind, spezialisiert haben.

Deshalb ist der Online-Hörtest so wichtig

Schwerhörigkeit ist ein Problem, von dem etwa jeder Sechste betroffen ist, doch nur die wenigsten Menschen wissen davon. Das liegt unter anderem daran, dass sich das Leiden schleichend entwickelt. Der Online-Hörtest ist der erste Schritt dabei, eine Schwerhörigkeit zu erkennen und eine möglichst frühe Behandlung einzuleiten. Denn eine Schwerhörigkeit schränkt die betreffende Person sowohl im privaten als auch im sozialen und beruflichen Bereich stark ein. Häufiges Nachfragen und Nichtverstehen trifft bei vielen Menschen auf Unverständnis, da sie davon ausgehen, Schwerhörigkeit sei eine Alterserscheinung. Aus diesem Grund werden Schwerhörige oft ausgegrenzt oder als weniger intelligent betrachtet. Somit ist es besonders wichtig, einen Hörverlust möglichst früh zu erkennen und zu behandeln.

Wenn Sie manchmal Mühe haben Ihr Gegenüber zu verstehen oder die Vögel nicht mehr zwitschern und die Grillen nicht mehr zirpen hören, dann sollten Sie das ernst nehmen. Ein professioneller Hörtest genügt bereits um zu klären, ob mit Ihrem Gehör noch alles in Ordnung ist.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in einem Amplifon Fachgeschäft für einen professionellen Gratishörtest. Eine Auflistung von Fachgeschäften in Ihrer Nähe finden Sie über unserer Spezialisten-Suche.

Hier klicken um zur Spezialisten-Suche zu gelangen

Online-Hörtest: Klarheit in Minutenschnelle
4.26 - 19 Ratings