Kostenloses Beratungsgespräch

080 080 08 81

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00

Termin vereinbaren

ReSound – Die innovative Marke für Hörgeräte höchster Qualität

Hörgeräte-Hersteller ReSound
Der dänische Konzern ReSound zählt weltweit zu den wichtigsten Herstellern für Hörgeräte. Die Produkte dieses Unternehmens zeichnen sich durch eine moderne Technik aus, die viele einzigartige Funktionen ermöglicht. Damit sorgt ReSound für ein besonders komfortables Hörerlebnis.
 

Der Hersteller ReSound

Der Verlust der Fähigkeit, gut zu hören, stellt eine erhebliche Beeinträchtigung der Lebensqualität dar. Insbesondere die Kommunikation mit den Mitmenschen leidet stark darunter. Die Mission von ReSound besteht darin, den Betroffenen wieder ein aktives Leben zu ermöglichen. Zu diesem Zweck entwickelt der Konzern viele verschiedene Lösungen, um bei jedem Problem ein passendes Gerät bieten zu können. ReSound leistet auf diese Weise einen Beitrag zu einem erfüllten Leben.

Die Geschichte von ReSound

Die Marke ReSound geht auf zwei ursprünglich eigenständige dänische Unternehmen zurück. Das deutlich ältere der beiden ist Danavox. Dieser Konzern entstand bereits 1943 und stellte 1947 sein erstes Hörgerät vor. Dieses nutzte eine für die damalige Zeit sehr fortschrittliche Technik, sodass Danavox schnell zum Marktführer in Dänemark wurde. 1977 kaufte Great Northern Danavox auf. Dabei handelte es sich um ein grosses dänisches Telekommunikationsunternehmen.

Das zweite Unternehmen entstand 1984. Zu diesem Zeitpunkt gründete Rodney Perkins die ReSound Corporation, die sich schnell zu einem der führenden Anbieter für Hörgeräte in Dänemark entwickelte.

Die beiden Konzerne beschlossen 1996 eine strategische Allianz, die insbesondere im Bereich der Entwicklung eine enge Kooperation vorsah. Nur drei Jahre später beschloss der Mutterkonzern Great Northern, alle verfügbaren Aktien von ReSound aufzukaufen. Nach der darauf folgenden Umstrukturierung führte der Konzern lediglich die Marke ReSound fort.

Der Mutterkonzern Great Northern ist ein international operierendes Unternehmen, in dem weltweit knapp 5.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Auch in der Schweiz besteht eine Niederlassung. Die GN ReSound AG ist in Thalwil ansässig. Dabei handelt es sich um ein eigenständiges Unternehmen, das der offizielle Vertreter von ReSound in der Schweiz ist.

Die Hörgeräte von ReSound

ReSound bietet Ihnen eine sehr breite Produktpalette, die viele verschiedene Serien umfasst, die sich durch die verwendeten Technologien unterscheiden. Hörgeräte einer Serie unterscheiden sich durch unterschiedliche Bauformen, Farben und Tragemöglichkeiten.

Fast alle Produktlinien enthalten ein Hinter-dem-Ohr-Gerät (HdO), das hinter dem Ohr getragen wird. Das ist die klassische Lösung und in der Regel die preiswerteste Möglichkeit. Immer mehr Linien umfassen auch sogenannte RIE-Geräte (receiver in the ear). Dabei handelt es sich ebenfalls um ein HdO-Hörgerät. Allerdings sitzt der Lautsprecher dabei im Gehörgang und ist mit einem winzigen Kabel mit dem Mikrofon hinter dem Ohr verbunden. Diese Bauweise sorgt dafür, dass das Gerät besonders klein und damit sehr unauffällig ist.

Einige Serien von ReSound beinhalten auch In-dem-Ohr-Hörgeräte (IdO). Diese verwenden Sie direkt im Gehörgang. Hinsichtlich der IdO-Hörgeräte gibt es zahlreiche verschiedene Ausführungen. Eine Möglichkeit hierfür sind die In-the-canal-Modelle (IC), die sich teilweise im Gehörgang befinden. Immer mehr Kunden entscheiden sich jedoch für die CIC-Hörgeräte (completely in canal). Diese liegen vollständig im Gehörgang und sind daher kaum sichtbar. ReSound bietet mittlerweile zahlreiche CIC-Modelle an, die nicht nur optisch ansprechend wirken, sondern auch besonders komfortabel sind.

Wissenswertes zu Resound

ReSound ist der Hersteller von vielen innovativen Modellen, die den Markt der Hörgeräte revolutionierten. Viele andere Konzerne versuchten daraufhin, ähnliche Produkte zu entwickeln, doch hat ReSound in vielen Bereichen einen technischen Vorsprung.

Ein Beispiel hierfür ist das Hörgerät dot by ReSound. Als der Konzern es 2008 auf den Markt brachte, war es das kleinste Hörgerät der Welt. Ein weiterer Vertreter der innovativen Hörgeräte von ReSound ist das im selben Jahr erschienene be by ReSound. Dabei handelte es sich um das erste Hörgerät, das ein externes Remote-Mikrofon verwendete.

Von besonderer Bedeutung ist die Serie LINX, die 2014 auf den Markt kam. Dabei handelte es sich weltweit um das erste Hörgerät, das das Prädikat Made for iPhone erhielt. Es bietet die Möglichkeit, das Smartphone und andere Elektrogeräte direkt mit dem Hörgerät zu verbinden, was für ein einzigartiges Hörerlebnis sorgt.

ReSound sorgt für mehr Komfort im Alltag

Seit der Gründung ist ReSound stets darum bemüht, die Lebensqualität von Schwerhörigen zu verbessern. Hierbei steht nicht nur die Hörqualität selbst im Mittelpunkt. Die Ingenieure achten darüber hinaus darauf, dass die Hörgeräte von ReSound in ganz unterschiedlichen Alltagssituationen gute Ergebnisse bieten. Sie ermöglichen es ausserdem, zahlreiche andere Elektrogeräte damit zu verbinden, sodass Sie alle Geräte wie gewohnt nutzen können.

Wenn Sie manchmal Mühe haben Ihr Gegenüber zu verstehen oder die Vögel nicht mehr zwitschern und die Grillen nicht mehr zirpen hören, dann sollten Sie das ernst nehmen. Ein professioneller Hörtest genügt bereits um zu klären, ob mit Ihrem Gehör noch alles in Ordnung ist.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in einem Amplifon Fachgeschäft für einen professionellen Gratishörtest. Eine Auflistung von Fachgeschäften in Ihrer Nähe finden Sie über unserer Spezialisten-Suche.

Hier klicken um zur Spezialisten-Suche zu gelangen

Artikel bewerten