Kostenloses Beratungsgespräch

080 080 08 81

Montag - Freitag: 08:00 - 20:00

Termin vereinbaren

Der mobile Hörtest von Amplifon

Der Hörsinn ist einer der wichtigsten Sinne, mit dem wir mit anderen Menschen und unserer Umwelt in Kontakt treten. Wer schlecht hört, kann nur eingeschränkt am Leben teilnehmen und ist in vielerlei Hinsicht benachteiligt. Ein Hörverlust macht sich auf ganz unterschiedliche Weise, aber oft gravierend bemerkbar. Nicht selten geschieht die Verschlechterung des Hörvermögens jedoch schleichend, sodass der Betreffende selbst zu spät merkt, dass sich etwas verändert hat. Leider ist Schwerhörigkeit immer noch ein schambesetztes Thema. Betroffene trauen sich häufig nicht, einen Hörtest machen zu lassen, obwohl dieser völlig schmerzfrei ist. Würden sie rechtzeitig den Weg zum Hörgeräteakustiker finden, könnten sie sich viel Leid und Stress ersparen.

Mobiler Hörtest von Amplifon

Mobile Hörtest an Ihrem Wohnort

Der kostenlose Hörtest von Amplifon setzt genau hier an, dem er möchte zu den Kunden kommen, bevor sich ein Problem herauskristallisiert. Darüber hinaus nimmt Amplifon Ihnen den Weg zum Hörgeräteakustiker ab. Bequemer geht es nicht. Amplifon hat 60 Jahre Erfahrung zum Thema „Gutes Hören“ und betreibt über 5.700 Hörzentren in 19 Ländern. In der Schweiz ist das Unternehmen mit 80 Hörakustikzentren vertreten. Zum umfassenden Kundendienst gehört jetzt der mobile, komfortable Hörtest. Er erspart Menschen mit Hörproblemen und solchen, die nur den Status quo ihres Hörvermögens erfahren möchten, lästige Wege. Der Test ist kostenlos, unverbindlich und eine reine Serviceleistung.

Amplifon hilft Hörschwächen früh zu erkennen

Amplifon ist in der gesamten Schweiz unterwegs, um Interessenten die Möglichkeit zum kostenlosen Hörtest zu geben. Der mobile Hörtest kommt anlässlich grösser Messen an gut besuchte Plätze. In den eigens hierfür ausgestatteten Bussen können Sie eine kostenlose Beratung rund ums gute Hören in Anspruch nehmen. Sie brauchen gar nicht viel Zeit investieren. Der Hörtest findet in Form eines sprachgesteuertem Screenings statt und dauert höchstens drei Minuten, gibt aber wertvolle Auskunft über Ihr Hörvermögen. Alle Resultate tragen die geschulten Mitarbeiter von Amplifon in Ihren individuellen Hörpass ein, sodass Sie jederzeit Ihre Werte nachlesen können. Je nach Ergebnis des Testes wird eine Empfehlung gegeben. Schon junge Menschen können von einem Hörproblem betroffen sein, deshalb richtet sich der kostenlose Test ausdrücklich ein jedermann. Gerade bei Jugendlichen ist die frühzeitige Erkennung einer Hörschwäche besonders wichtig, denn je früher eingegriffen wird, desto wirkungsvoller ist die Therapie. Ob Bern, Basel, Tessin, Aargau, St. St. Gallen, Genf, Luzern oder Zürich – der mobile Hörtest von Amplifon ist in allen Ballungsräumen und auch in ländlichen Regionen der Schweiz vertreten. Das ganze Jahr über reist das Team mit seinen Hörtest-Bussen durchs Land, um Ihnen Gutes zu tun. Sie müssen also nur die Chance ergreifen, um einem Hörverlust früh genug entgegenzuwirken.

Der mobile Hörtest von Amplifon

Was geschieht bei einem Hörtest?

Ein Hörtest läuft sehr unkompliziert ab. Das Team im Hörtest-Bus spielt Ihnen über Kopfhörer verschiedene Töne vor. Die Geräusche beginnen sehr leise und steigern sich langsam. Immer dann, wenn Sie einen Ton wahrnehmen, müssen Sie dies dem Hörgeräteakustiker mitteilten. Mithilfe dieses Ton-Audiogramms kann der Akustiker Ihre Hörschwelle ermitteln. Im Anschluss daran wird der Hörtest noch mit einem Spezialkopfhörer wiederholt. Dieser wird auf dem Knochen gleich hinter dem Ohr aufgesetzt. Hiermit soll festgestellt werden, an welcher Stelle des Gehörs eine Hörminderung auftritt. Im dritten Teil werden ihnen Worte und Zahlen vorgespielt, die Sie wiederholen sollen. Diese Sprach-Audiometrie stellt fest, ob Sie Schwierigkeiten bei der Verständlichkeit von Worten haben. Zu jedem Hörtest gehört ein ausführliches Beratungsgespräch, das im Anschluss an den Test stattfindet. Sofern ein Hörverlust diagnostiziert wurde, können Sie sich gleich im mobilen Hörtestbus über Möglichkeiten der Behandlung informieren.